Quelle: brn-ag.de Beitrag vom 05.02.2020 um 11:29 Uhr mit Christian Röhl

Dividenden-Adelsexperte Christian Röhl: „Sämtliche Aktien, die meine Anforderungen erfüllen sind im DividendenAdel Schweiz Index. Derzeit sind das 17 Werte. Und hier achten wir auch darauf, dass eine Aktie 1,5 Mio. durchschnittliches Handelsvolumen pro Tag erreicht. Natürlich sind die drei Werte dabei, die jeder kennt, wenn es um die Schweiz geht, das Schweizer Taschenmesser quasi oder die Dividend-Dreifaltigkeit der Eidgenossen: Nestlé, Novartis und Roche Holding. Alle drei defensive Werte, Giganten in ihrer Branche, sehr stabiles Ausschüttungsverhalten.“ Mit im Index: Emmi Milchprodukte, Geberit Sanitäranlagen oder Sonova Holding Hörsysteme. Investierbar ist der DividendenAdel Schweiz Index durch einen Tracker des Schweizer Wertpapierhauses Leonteq Securities AG.

Weiterlesen...

Zurück